Eine Lösung, viele Vorteile!
 
Die SIKU Infraplate pro Heizplatten sind so gut wie überall problemlos als eigenständiges Heizsystem oder als Zusatzheizung für die Übergangszeit einsetzbar. Wärme und Wohlbefinden in Neu- und Altbauten, Holz- oder Ferienhäusern, bei Renovierungen im Dachgeschoss oder Keller, in Wohnungen, in Badezimmern, Büros, Werkstätten und noch bei vielen weiteren Einsatzmöglichkeiten.
Schnelle und einfache Montage!
 
Eine Heizplatte ist schnell und einfach an der Wand oder an der Decke montiert. Nach der Montage wird die Heizplatte über ein gewünschtes Thermostat in Betrieb genommen.
Möchten Sie die Heizplatte nicht an der Wand oder an die Decke fix montieren, gibt es auch die Möglichkeit die Heizplatte mit Standfüßen zu versehen. Mit zwei Standfüßen kann die Heizplatte mühelos und flexibel aufgestellt werden.
 
Die SIKU Infraplate pro Heizplatten bieten höchsten Komfort – keine Wartung, kein Servicieren, kein Beschaffen von Heizmaterialien. Die Heizplatten sind sehr platzsparend. Sie benötigen keinen Heizraum, keinen Brennraum oder Lagerraum.
Das spart Zeit und Kosten.
Effizientes, komfortables, sowie kostengünstiges Heizen!

Die SIKU Infraplate pro Heizplatten haben einen sehr hohen Wirkungsgrad (98%) und erwärmen den Körper schonend von innen heraus. Die Heizplatten schonen Ihre Atemwege und Schleimhäute. Sie spenden Wärme auf Knopfdruck, genau dann, wann Sie es möchten oder vollautomatisch dank der intelligenten Regelbarkeit mit einem Thermostat.
So reduzieren Sie Ihre Heizkosten spürbar.

Durch die optimal isolierte Rückseite (max. 40 °C) werden die Wände trocken, somit wird eine Schimmelbildung verhindert, weiters erhöht sich die Dämmung.  Es besteht keine Brandgefahr oder Explosionsgefahr, sowie keine Gefahr durch Gas oder Kohlenmonoxid.